// lutz

Highlight der FILMthuer 2012: Biker Phil

Am Samstagabend ging das Landesfilmfestival FILMthuer 2012 zuende. 67 größtenteils beeindruckende Filme in den Kategorien „Jugendfilm“, „Studentenfilm“ und „Amateurfilm“ wurden dabei im Volksbad in Jena gezeigt. In der Location, in der auch das Jenaer Kurzfilmfestival cellu l’art vom 25. bis 29. April die Filme des internationalen Wettbewerbs und ein Rahmenprogramm aufführen wird.

Bei der FILMthuer blieb dabei die urkomische Fake-Dokumentation „Biker Phil“ um einen Checker von Fahrradfahrer eingereicht vom Erfurter Filmemacher Christian Wiechert (Foto, 3. v.l.) in bleibender Erinnerung. Neben einem 2. Preis wurde er von der Jury mit der „Goldenen Filmthuer“ in der Sektion Amateurfilm ausgezeichnet. Warum, könnt ihr euch hier anschauen:

.

Alle Preisträger/Auszeichnungen auf der FILMthuer 2012 könnt ihr hier nachlesen.
Foto: Hans-Werner Kreidner – vielen Dank für die Bereitstellung!

Schreibe einen Kommentar