// nadine

Kurzfilmklassiker: Felix the Cat goes a hunting (1923)

Am 9. November 1919 feierte Felix the Cat seine Geburtsstunde in Amerika. Wenig später zog er Massen in die Kino und reiste um die ganze Welt. Unter der Regie des Trickfilmers Otto Messmer wurde dieser kleine Kater zur ersten berühmten Cartoonfigur. Die Abenteuer von Felix the Cat wurden in über 200 Kurzfilmen ausgestrahlt.

Mittlerweile hat der Kater einen besonderen Kultstatus erreicht und schaffte es in das Filmprogramm des Cellu l’art: Am 25.November vertont der Weimarer Stummfilmpianist Richard Siedhoff Kurzfilmklassiker live. Wir drehen die Zeit ein wenig zurück und lassen uns von Felix The Cat, Charlie Chaplin, Buster Keaton u.v.m. inspirieren.

Weitere Infos: www.cellulart.de/news
oder unter facebook.com/events/1519987818241850

Schreibe einen Kommentar