// lutz

Startschuss fürs 14. Jenaer Kurzfilmfest!

cellu l art Open Air Faulloch Johannistor

Heute abend ist es wieder soweit: Wir eröffnen um 19.30 Uhr das 14. cellu l’art Kurzfilmfestival traditionell mit unserem Open Air am Faulloch (Johannistor, Foto von 2012). Vor Ort erwartet euch neben allerlei kuriosen und witzigen Filmen aus den Wettbewerbs-Beiträgen der vergangenen Jahre Musik von der Rock-Band „Die Rinder vom Süderhof„, die euch ordentlich aufs Festival einstimmen werden. Also schaut vorbei und seid kostenfrei mit dabei!

Ab Mittwoch startet dann der Internationale Wettbewerb mit Beiträgen aus aller Welt. Den ersten Kurzfilmblock gibt’s am Mittwoch um 18 Uhr und nochmals am Donnerstag um 22 Uhr im Großen Saal der Villa am Paradies, unserem diesjährigen Spiel- und Partyort zu sehen. Was euch dort unter dem Motto „Leben, Sterben und der ganze Rest“ erwartet, seht ihr im Trailer:

.

Schreibe einen Kommentar